Umweltschutz ist planbar

Sliwka Landschaftsplanung – Umweltbaubegleitung

Das Thema Umweltbaubegleitung (UBB) gewinnt zunehmend an Bedeutung bei sensiblen Bauvorhaben im Außenbereich. Dies betrifft häufig Maßnahmen der Infrastruktur wie Leitungsbauten, Rückhaltebecken, Hochwasserschutz oder Kiesabbau. Die Auflage zur Umweltbaubegleitung formuliert die Genehmigungsbehörde im Bescheid.

Bauherren und technische Planer profitieren in diesem Fall von unserer langjährigen Erfahrung. Frühzeitig eingebunden, unterstützen wir Sie bei der Einhaltung und Kontrolle der naturschutzfachlich einzuhaltenden Rahmenbedingungen. Diese ergeben sich aus den naturschutzfachlichem Kontext der Landschaft, dem Arten- und Gebietsschutz sowie aus den Auflagen der fachplanerischen Genehmigungsplanung. Daneben setzt das Umweltschadensgesetz (USchadG) entsprechende Rahmenbedingungen.

Wir steuern sämtliche naturschutzrelevanten Belange, kommunizieren die Rahmenbedingungen den örtlichen Bauhandwerkern und halten Kontakt mit den Genehmigungsbehörden. In besonderen Artenschutzfragen ziehen wir unser Netzwerk an biologischen Fachgutachtern hinzu.