• Größe: ca. 8.300 m²
  • Parkplatzfläche: 500 m²
  • Friedhofsstruktur: ca. 300 Grabstätten
  • Beginn: 2010, Fertigstellung: 2014

Friedhof | Trebur-Astheim

Sliwka Landschaftsplanung – Friedhof in Trebur-Astheim

Der Friedhof in Trebur-Astheim befindet sich in einem strukturellen Wandel. Es fehlt an neuen Feuerbestattungsformen, die dem Individualitätsgedanken der Hinterbliebenen Rechnung tragen, kostengünstig und pflegeleicht sind.

Nach Beteiligung der Gemeinde und der katholischen Kirchengemeinde wurde deshalb eine Entwicklungsstudie erstellt. Diese soll neben neuen, individuellen Feuerbestattungsformen den Friedhof in seiner Gesamtstruktur wieder fassen und die Funktion als Ort der Trauer, Ort der Kommunikation und als Teil des öffentlichen Grüns stärken.

Ein neuer Mix aus Baumbestattungen, Gemeinschaftsgrabanlagen oder Wiesenbestattungen ergänzt bestehende Familien- und Erdgräber. Die Umwandlung soll Zug um Zug nach Bedarf und ohne große, erkennbare Baueingriffe erfolgen.